check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Feste

Feste und gemeinsame Aktivitäten bereichern das Schulleben an der Martin-Bartels-Schule. Viele Feiern werden in der Eingangshalle der Schule durchgeführt, so dass es bereits im Vorfeld gemeinsame Aktionen gibt: Schmücken der Halle, Bereitstellen benötigter Tische und Bänke oder der gemeinsame Aufbau der Technik. Zu einigen dieser Feste werden traditionell auch die Eltern eingeladen. Hier eine kleine Auswahl:
 

Begrüßungsfeier für die Neulinge

Gemeinsam mit ihren Eltern werden die Neuankömmlinge an unserer Schule jedes Jahr mit einer kleinen Willkommensfeier gebührend begrüßt. Auftritte des Schulchores oder der Tanzgruppe sind dabei feste Programmpunkte. Während die neuen Schulkinder dann ihre erste Schulstunde erleben, besteht für die Eltern die Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen untereinander auszutauschen.
 

Lichterfest in der Grundschule

Das Lichterfest wird rund um den St. Martinstag begangen. Im Vorfeld basteln die Kinder der Grundschule schöne Laternen, die sie dann bei einem kleinen Laternenumzug durch die Schule allen Klassen stolz präsentieren. Anschließend gibt es für die Grundschulkinder ein gemeinsames Frühstück, bei dem auch Stutenkerle nicht fehlen dürfen.

Weihnachtsfeier

Jedes Jahr findet an der Martin-Bartels-Schule eine Weihnachtsfeier statt. Alle zwei Jahre (im Wechsel mit dem Schulfest) sind auch die Eltern herzlich dazu eingeladen. Im Foyer der Schule können die Kinder und Jugendlichen unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum zeigen, was sie in den Klassen und Projekten erarbeitet haben. Es gibt Theater- und Musikstücke, Geschichten und Weihnachtsrätsel und natürlich auch leckeres Weihnachtsgebäck. Die Eltern können auf einem anschließenden Basar die Kunstwerke der Kinder bewundern und erwerben.
 

Karnevalsfeier

Traditionell findet die Karnevalsfeier im Foyer der Martin-Bartels-Schule am Donnerstag oder Freitag vor Rosenmontag statt. Jeder, der möchte, verkleidet sich, und die gesamte Schülerschaft und alle Lehrkräfte feiern mit. Es wird gesungen, getanzt, gespielt und viel gelacht und natürlich gibt es jede Menge Süßigkeiten und Knabbereien.

Schulfest

Im jährlichen Wechsel werden das Schulfest und die Weihnachtsfeier mit Beteiligung der Eltern ausgetragen. Das Schulfest wird mit einer vorausgehenden Projektwoche verbunden und bildet den krönenden Abschluss davon. Hier werden die Ergebnisse präsentiert, gebastelte Kleinigkeiten zum Kauf angeboten und Lieder und Theaterstücke aufgeführt. Von den Familien mitgebrachte Kuchen und andere Köstlichkeiten sorgen jedes Mal für ein tolles, buntes Buffet. Darüber hinaus bemühen wir uns, einige besondere Attraktionen für unsere Kinder und Jugendlichen anzubieten. In der Vergangenheit sorgten beispielsweise eine Rollenrutsche, eine Hüpfburg, ein Mini-Karussell oder Ponys der Ponyarche für jede Menge Spaß.

Abschlussgrillen

Jedes Jahr zum Schuljahresende laden die Lehrkräfte aus dem Gemeinsamen Lernen (GL) alle „alten“ und zukünftigen GL-Kinder samt ihren Familien zu einem kleinen Grillfest ein. Jeder kann dazu etwas mitbringen. Außer Essen und Trinken werden auch einige kleine Spiele angeboten.
Das Grillfest ist eine schöne Möglichkeit für unsere GL-Kinder, sich mal wieder zu treffen. Den Neuen bietet sich darüber hinaus die Gelegenheit, die zuständige GL-Lehrkraft schon einmal kennenzulernen und mit anderen GL-Kindern und deren Eltern in Kontakt zu kommen.