check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Immer wieder Theater!

Theateraufführungen am 24. und 27.6.2019

Die Theatergruppe trifft sich während der Projektzeit am Montagnachmittag. Die Schülerinnen entwickeln immer ihr eigenes Theaterstück! Anhand von einer Idee probieren sie Szenen improvisiert aus, um sie dann mit Requisiten bühnenreif umzusetzen.

Im zweiten Schulhalbjahr 2018/2019 hat die Theatergruppe sogar zwei Theaterstücke entwickelt und auf die Bühne gebracht.

 

Theateraufführung „Handy ohne Passwort“ (24.06.2019)

Und jedes Mal ist es wieder anders!

Die fünf Schülerinnen und ein Schüler hatten mit dem Stück „Handy ohne Passwort“ das Interesse ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler sofort geweckt. Die Zuschauer fieberten über 20 min mit den Figuren mit. Die Theatergruppe spielte souverän ihr selbst konzipiertes Stück. Auch als sie eine Szene im Rückblick an anderer Stelle spielen sollten, machten sie einfach munter weiter. Sie bewältigten das Spiel miteinander, die Wege auf der Bühne und den Einsatz der Requisiten wie selbstverständlich. Auch ohne Mikrofone konnten sie sich einer kleinen Zuschauergruppe, bestehend aus SchülerInnen und LehrerInnen, im Foyer der Martin-Bartels-Schule verständlich machen. Nach dem Stück waren alle entspannt und freuten sich über den Applaus.

 

Theateraufführung „Reiterhof in Gefahr“ (27.06.2019)

Ein gemeinsames Spiel mit Spannung!

Die fünf Schülerinnen und ein Schüler spielten ihr selbst entwickeltes Stück „Reiterhof in Gefahr“ im logischen Ablauf und bewältigten dabei alle Szenen routiniert. Eine Suche nach Pferden machten sie so spannend, dass die Zuschauer Tipps gaben. Die Spieler waren gut zu hören, da das vorwiegend aus SchülerInnen und LehrerInnen bestehende Publikum sehr ruhig war. Das Stück dauerte 20 min. Während des Spielverlaufes spielten einige Rollen auch mitten im Publikum, was die Spannung erhöhte. Die Töne für das Hämmern, Striegeln oder Schnauben produzierten die Schauspieler im Vorfeld selbst. So konnte die Theatergruppe mit ihrem Geräusche-Krimi Spannung erzeugen.